Karate Moves

Karate Moves ist eine Kombination aus Schnelkrafttraining und Ausdauertraining mit Kampfsporttechniken die zu Musik ausgeführt werden. Es wird im Intensiven Intervallbereich trainiert, bei dem eine sehr hohe Kalorienumsatzrate (Fettverbrennung) stattfindet.


Die vielfalt an Armtechniken (Schlägen und Blocktechniken), Beintechniken (Kicks) und Bewegungscombos die zu fetzigen Musik Beats ausgeführt werden schulen das koordinative Bewegungsystem optimal und machen Spass.

In jedem Training werden auch diverse Rumpfübungen zur kräftigung und stabilisierung der Körpermitte (Kraftzentrum) mit eingebaut. Die Atem und Strechübungen zum einstimmen und beim cool down haben eine harmonisierende Wirkung auf den Körper und Geist, so dass man auch nach einem anstrengenden Training energetisiert und ausgeglichen den Tag dynamisch bewältigen kann.